LIDL Angelausrüstung ?!

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Meeresangler 76
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 9
Registriert: 07 Mär 2016 13:14
Wohnort: Bremerhafen

LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Meeresangler 76 » 07 Mär 2016 15:14

Hallöchen,

diesen Donnerstag gibt es ja bei LIDL wieder Angelausrüstung zu kaufen.
Hat Jemand von euch damit schon so seine Erfahrungen machen können?
Ich liebäugle mit der Freilaufrolle (die schwarz rote, 4 Kugellager, die kleinere der beiden).
Der Preis ist ja schon mal unschlagbar, aber hat vielleicht schon wer die Rolle in der Praxis getestet?
Wie verhält sich die Frontbremse und der Freilauf? Wie gut ist das Kugellager?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten!

LG der Uwe
Petri Heil & tight lines !

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Ronny » 08 Mär 2016 08:42

Mein Junior hatte einmal ein Lidl Packet, nach 2 mal Angeln mussten wir ihm was neues kaufen. :mrgreen:

Da stimmte der Spruch ,, wer Billig kauft der kauft zweimal,, .
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Meeresangler 76
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 9
Registriert: 07 Mär 2016 13:14
Wohnort: Bremerhafen

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Meeresangler 76 » 08 Mär 2016 15:50

Okay, das klingt natürlich nicht so gut... Danke für deine Erfahrung !
Petri Heil & tight lines !

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Uwe Pinnau » 09 Mär 2016 23:45

Was Taschen, Boxen oder vielleicht noch sowas wie Bleisortimente angeht, mag das ja was sein, worüber man nachdenken könnte, aber gerade bei rollen möchte ich davon abraten. Ein Bekannter kaufte sich da letztes Jahr auch so ein Teil und stellte dann fest, daß da ungefähr kein Metallteil dran war und die Rolle wirklich nur Murks war. Das kann nichts sein und sollte auch nicht in den Gerätschaften von ernsthaften Anglern zu finden sein.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von lelox » 10 Mär 2016 00:06

Die Tasche mit den Köderboxen, die es mal bei Ludl gab, befindet sich bei mir im Talon. Ich weiß nicht, ob sie sich noch im Sortiment befindet. Jedenfalls ist sie nicht wasserdicht und somit ist das Fach für irgendwelchen Papierkram eher für die Katz.
Ruten, Rollen, Schnüre, Kunstköder haben mir eher den Eindruck des Kernschrottes erzeugt.

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2097
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Team Hiroshi » 11 Mär 2016 09:38

Uwe Pinnau hat geschrieben:Was Taschen, Boxen oder vielleicht noch sowas wie Bleisortimente angeht, mag das ja was sein, worüber man nachdenken könnte, aber gerade bei rollen möchte ich davon abraten. Ein Bekannter kaufte sich da letztes Jahr auch so ein Teil und stellte dann fest, daß da ungefähr kein Metallteil dran war und die Rolle wirklich nur Murks war. Das kann nichts sein und sollte auch nicht in den Gerätschaften von ernsthaften Anglern zu finden sein.
Moin zusammen!

Mal angenommen ich hätte auch so einen Bekannten, dann würde ich spätestens bei Nutzung der Gelumpe-Rolle darauf aufmerksam machen dass er das bis dahin einigermaßen gut geführte bekanntschaftliche Verhältnis auf Dauer gesehen verwirken könnte. :D

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von andreas b. » 11 Mär 2016 13:02

Wir hatten vor Jahren mal für meinen Kurzen so was geholt. Noch vor dem ersten Wurf musste ich die Schnur wechseln. So wie die gekringelt hat konnte man das nicht mal mehr als Memory-Effekt durchgehen lassen. Beim dritten mal angeln und dem ersten größeren Fisch stieg die Rolle aus. Völlig blockiert, ging weder vor- noch rückwärts. Ich habe die Schnur dann irgendwie so eingeholt. 3 Monate später haben sich die Rutenringe gelöst!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Uwe Pinnau » 21 Mär 2016 23:06

Und Geld kostet der Schund dennoch. Gibt es denn irgendetwas das man von dem Kram vielleicht halbwegs durchgehen lassen könnte?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Ulli3D » 22 Mär 2016 13:34

Ich habe 2 von den Taschen nun seit rund 10 Jahren im Einsatz, damals kostete die Tasche mit Boxen knapp 20 €, allein die Boxen kosten schon fast so viel, es gab ein RodPod für rund 30€, 4 Funkbißanzeiger für rund 40 €, Angelschirm für ca 15 € und die Kescher gabs damals für 10 €, fürs Forellenfischen vollkommen ausreichend. Die Teile leben alle noch und sind auch im Einsatz. Ach ja, von damals hab ich auch noch den Tischräucherofen, der bei Kleinmengen (4 - 8 Forellen) zum Einsatz kommt.

Zum Rest kan ich nichts sgen aber diese Teile waren ihr Geld wert.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

kleber
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 04 Okt 2017 21:24

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von kleber » 04 Okt 2017 21:59

Hey,
ich habe die Angeltasche mit den Köderboxen und kann sagen, dass die jedes Mal mit beim Angeln ist und ich es nicht bereue! Viel Platz und angenehm auf der Schulter beim Meter machen. Die Köder sind für den Preis auch ganz okey aber ich habe mit ihnen noch keinen Raubfisch überlisten können.

Benutzeravatar
barbar48
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 27 Nov 2016 22:30

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von barbar48 » 15 Nov 2017 01:18

Vielleicht ist es auch nur Pech. Es gibt sicher in den Billigsegmenten mehr Schund als gute Qualitätsware.
Die großen Supermärkte kaufen ja riesige Mengen was den Preis drückt. Ich auch eine Frage wie man mit dem Geräten umgeht.

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1224
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Fishermanslure » 15 Nov 2017 19:25

Es wird sich halt leider in diesen Unternehmen seltenst ein Einkäufer finden, der auch was vom Angeln bzw. vom Angelgerät versteht. So wird vermutlich eben nur der Einkaufspreis verglichen, da sinnhafte qualitative Vergleichskriterien fehlen.
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Tobi79
User
User
Beiträge: 20
Registriert: 14 Aug 2017 10:59

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von Tobi79 » 18 Jan 2018 14:03

Ich hab letztens Canadian Boots bei Lidl gekauft und nach drei Wochen Tragen war der eine schon nicht mehr wasserdicht. Das Angel Zeug von Lid kenn ich nicht, aber nach der Erfahrung würde ich mir das auch niemals zulegen. Lieber in einem richtigen Angelshop kaufen. Ich kaufe oft bei Angel Berger und find's ganz gut.

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von andreas b. » 06 Feb 2018 18:51

Uwe Pinnau hat geschrieben:
21 Mär 2016 23:06
Und Geld kostet der Schund dennoch. Gibt es denn irgendetwas das man von dem Kram vielleicht halbwegs durchgehen lassen könnte?
Der Hakenlöser aus dem Friedfischsortiment tut nach wie vor seinen Dienst!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

monika1984
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 6
Registriert: 13 Feb 2018 11:02

Re: LIDL Angelausrüstung ?!

Beitrag von monika1984 » 13 Feb 2018 11:08

also für meine zwecke hat die LIDL ausrüstung gelangt :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast