Angelausrüstung für Neuling

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Gisselle
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 27 Sep 2016 19:41

Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Gisselle » 28 Sep 2016 00:45

Hallo,

mein Papa hat gerade mit dem Angeln begonnen und hat noch keine eigene Ausrüstung. Diese wird ihm aktuell noch von einem Freund gestellt. Deswegen möchte ich ihm nun zu seinem Geburtstag eine kleine Grundausstattung schenken. Auf http://www.angelkoffer.info/#gefuellte-angelkoffer wird ein Angelkoffer mit zubehör ganz gut bewertet. Taug dieser etwas für einen Anfänger, oder würdet ihr mir zu einem anderen Koffer raten?

LG

Hikerion
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: 10 Aug 2016 18:24

Re: Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Hikerion » 04 Okt 2016 02:37

Ob dieser was taugt ist schwer zu sagen und kommt ganz auf dein bzw auf das restliche equipment deines vaters an. Er sieht zumindest stabil aus und man bekommt wohl auch einiges Unter. Ich habe meinen Koffer hier gekauft. Vielleicht gefällt dir der ja auch. Aber allgemein gesehen, wenn du nicht genau weisst was er will/braucht ist ein Gutschein vielleicht sinnvoller ?

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Team Hiroshi » 04 Feb 2017 23:08

Hallo!

Der Tread ist zwar nicht gerade von der letzten Woche,- dennoch möchte ich mal anregen dass die Erstausrüstung trotzdem ein Mix aus Vielem ist und öfter mal ein Griff ins Klo ist.... Mit anderen Worten:"Das Gewässer und seine dort befindlichen Fische sowie die pers. bevorzugte Angelart entscheiden WAS MUSS überhaupt rein in so einen Koffer/Tasche oder Behältnis - gehe ich davon aus dass ein Behältnis das Erste ist was es anzuschaffen gilt.

Eine optimale Bestückung die man immer braucht wären beispielsweise Lösezangen,- Crimpzange,- eine gute Scheere mit optimalem Schliff um auch Geflechtschnüre sauber ohne auszufrasen schneiden,- ein Massband um festzustellen ob der gefangene Fisch auch nicht untermaßig ist,- eine Stirnlampe,- ein Fischtöter sowie ein Taschenmesser,- einen stabilen Kescher - vorzugsweise gummiert um Haken/Widerhaken die sich gerne verfangen leichter zu lösen - so in etwa könnte ein Erstausrüster und Einsteigerset aussehen welches viele Jahre gute und sichere Dienste leistet und das Geld auch gut angelegt ist um weiter aufzurüsten.

Weitere Details und zusätzliche Ratschläge holt man sich beim Fachhändler vor Ort oder einem versierten Angelspezi am Wasser ein und da ist so gut wie jeder gerne behilflich um bei Schnur- und Haken/Köderwahl das nötige Equipment mit Ratschlägen weiter zu vervollständigen sofern man das gleich mitkaufen möchte..

Mein pers. Wunsch an den Fachhandel apropos Erstausrüstung:"Stellt den Anfängern mal in dieser Richtung was sinnvolles zusammen was an JEDEM Gewässer und allen Angelarten gerecht wird und es dem Anfänger erst möglich macht dem gefangenen Fisch waidgerecht und konform gut gerüstet zu sein, denn mit einem Wirrwarr an Haken und Schnüren ist es bei weitem nicht abgetan....IHR wollt doch auch dass der Anfänger von Anfang an Freude an seiner Ausrüstung hat und diese schönste Freizeitbeschäftigung nicht mit Misserfolgen gekrönt wird.. Spätestens dann wird er sich erinnern wer und wo ihm etwas verkauft wurde das er gar nicht braucht und evtl. völlig ungeeignet ist - und noch schlimmer:"Er das Angeln an den Nagel hängt".....

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Team Hiroshi » 04 Feb 2017 23:47

Und nochwas:

Ne Polbrille,- Zeckenzange und 1.Hilfe-Set für kleinere Blessuren - Ihr lacht vielleicht - auch ne gute Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor - gar einer Schirmmütze wäre auch noch was um sinnvolles zu kaufen :D Spätestens Mitte der Fischerprüfung zieht es den einen mehr in Richtung Friedfische und den anderen in Richtung Raubfische - da entscheidet das Bauchgefühl. Hat man da seine "Passion" schon entschieden wo es einen mehr oder weniger hinzieht kann man sich Gedanken über die passende Rute und Rolle machen - vorausgesetzt man weiß über den Inhalt seines örtlichen Fischgewässers bescheid und seinen Fischbestand. Ist das geklärt hilft einem der Fachhandel auch bei der richtigen Auslegung des dazugehörigen Angelgerätes - Rute und Rolle plus Zubehör - zielgerecht auf den Wunschfisch gerichtet dem man Nachstellen möchte.

Dickes Petri an die Neuen, und Gruß nochmal! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Uwe Pinnau » 12 Feb 2017 02:39

Da ist sicher oft viel Plunder dabei, den man dann womöglich gerade an seinem Gewässer nicht braucht und umgekehrt. Ich würde sowas lieber individuell zusammenstellen, nach den jeweiligen Bedürfnissen.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Werner89
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 25 Aug 2017 11:31
Wohnort: Berlin

Re: Angelausrüstung für Neuling

Beitrag von Werner89 » 27 Aug 2017 22:50

Hallo,
also ich würde mir so einen gefüllten Angelkoffer nicht kaufen, wie der Kollege vor mir schon erwähnt hat, ist das bestimmt viel Plunder dabei, womit man nichts anfangen kann. Ich kaufe mir alles einzeln und habe so meine Angelausrüstung nach meinen Bedürfnissen und Wünschen erstellt, da ich nicht nur gern in Seen und Flüssen angle, ich bin auch ein leidenschaftlicher Meeresangler.
Ich fahre in zwei Wochen an die Ostsee zu Angeln und habe mir spezielle für diesen Anlass neue Pilker gekauft. Was es meine Angelausrüstung angeht, sind sie meisten Sachen aus einem Onlineshop, da ich dort meistens eine bessere Auswahl finde.
Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste