Gesetzesupdate Hessen

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Peter81
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 26 Jul 2009 23:32

Gesetzesupdate Hessen

Beitrag von Peter81 » 26 Jul 2009 23:35

Hallo zusammen...

ich habe 1995 meinen Angelschein gemacht bis 2002 war ich auch ein fleißiger Angler, hab dann aber aus verschiedenen Gründen keine Zeit mehr gehabt, mich diesem Hobby zu widmen...

Ich würde jetzt aber gerne wieder einsteigen. Nachdem ich mich technisch auf den neusten Stand gebracht habe, wollte ich jetzt nochmal nachfragen, ob sich seit dem irgedetwas wichtiges geändert hat?1 Gibt es neue Dinge die beachtet werden müssen?

VIelen Dank schonmal für EUre Antworten...

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Gesetzesupdate Hessen

Beitrag von Ulli3D » 27 Jul 2009 09:28

Ich bin zwar kein Hesse aber das Gesetz und die Verordnung urden zuletzt zum 1.10.2002 geändert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gravierende Änderungen gegeben hat.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7790
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Gesetzesupdate Hessen

Beitrag von Thomas Kalweit » 28 Jul 2009 13:35

Hessen hat schon ziemlich besondere Fischereiregelungen. Zum Beispiel ist dort expressis verbis das Zurücksetzen verboten, als einziges Bundesland in Deutschland. Und dann gibt's da noch ne Aalschonzeit, auch einmalig.

Schau mal hier:
http://www.portal-fischerei.de/index.php?id=1152
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Peter81
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 26 Jul 2009 23:32

Re: Gesetzesupdate Hessen

Beitrag von Peter81 » 29 Jul 2009 00:24

Vielen Dank für die Infos...

Werd ich mich einfach mal durcharbeiten müssen 8)
Schaden kanns ja nicht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast