Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
dawid86
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: 25 Jan 2010 22:59

Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von dawid86 » 25 Jan 2010 23:36

Hallo

Ich hätte eine Frage an euch!

Ich habe 1995 einen Angelschein gemacht jedoch in Polen (ich komme von dort).Seit paar Jahre lebe ich in Deutschland (Bottrop,NRW).
Nun meine Frage.

Kann man den Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch) oder gibt es eine andere Möglichkeit irgendwo zu Angeln ohne einen Prüfung zu machen?
Ich habe gehört dass geht auch wenn ich meine Kenntnisse nachweisen können.

Liebe Grüße
David

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von Smile » 26 Jan 2010 00:59

Hallo David,

ich denke Du wirst eine neue Prüfung ablegen müssen.
Für Gäste in Deutschland ist es möglich gegen einen Nachweis des Ausübens der Angelfischerei im Heimatland einen temporären Fischereischein zu kriegen.
Wer hier aber dauerhaft seine Wohnung hat muss sich anderen Gesetzen unterwerfen. Und das heißt in dem Fall, dass vermutlic eine Prüfung abgelegt werden muss.
Ich denke ohne die Prüfung wird das nichts
Im Zweifel einfach mal im Bürerbüro der Gemeinde nachfragen. Bei uns sind die total freundlich und hilfsbereit. Die können Dir genau sagen was Du brauchst und wie Du da rankommst.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7790
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von Thomas Kalweit » 26 Jan 2010 09:13

Gebau, wenn Du dauerhaft in Deutschland wohnst und kein Kurzzeiturlauber bist, wirst Du wohl die Prüfung machen und einen Fischereischein lösen müssen!

>>>VERSCHOBEN IN "AUSBILDER-SERVICE". ADMIN<<<
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Fischerkönig2009
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 123
Registriert: 05 Dez 2009 10:00
Wohnort: Hutthurm
Kontaktdaten:

Re: Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von Fischerkönig2009 » 15 Feb 2010 18:40

Ich habe da mal so eine ÄHNLICHE Frage:

Ich habe mal gehört,das jemand aus Bremen nach Bayern (Niederbayern) gezohgen ist und seinen Bundesfischereischein umschreiben lassen wollte,
aber ihm wurde gesagt er müsse die Fischerprüfung noch einmal machen .
Da seiner hier nicht gültig ist.

Hat das ganze siene Richtigkeit oder überhaupt sinn?

Ich finde es nämlich etwa Schwachsinnig.

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von Ulli3D » 15 Feb 2010 22:16

1. Wird zwar immer wieder genannt aber, Bundesfischereischein gab es nicht, gibt es nicht und wird es in den nächsten Jahren leider auch nicht geben, siehe Föderalismusdebatte der letzten Jahre.

2. Nach § 66 Fischereigesetz für Bayern:

(2) Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung
...
2. die Gleichstellung der Fischerprüfungen anderer Länder der Bundesrepublik Deutschland sowie gleichwertiger anderweitiger Prüfungen mit der nach diesem Gesetz vorgeschriebenen Fischerprüfung zu regeln ...

Abgelegte Prüfungen werden gegenseitig anerkannt.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 753
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Re: Angelschein umschreiben(polnisch auf Deutsch)

Beitrag von mikesch » 18 Feb 2010 17:21

Fischerkönig2009 hat geschrieben:... Ich habe mal gehört,das jemand aus Bremen nach Bayern (Niederbayern) gezohgen ist und seinen Bundesfischereischein umschreiben lassen wollte,
aber ihm wurde gesagt er müsse die Fischerprüfung noch einmal machen .
Da seiner hier nicht gültig ist.
...
Vor ettlichen Jahren war das so, aber da jetzt alle Bundesländer eine Fischerprüfung vorschreiben, Bremer Stockangelrecht, Friedfischschein u. Ä. mal ausgenommen, gilt jetzt das von Ulli3D Geschriebene, wenn man einen, in der ganzen BRD gültigen, Fischereischein umschreiben lässt.
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast