Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
esox0815
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 02 Mär 2016 15:48
Wohnort: 52°9?0?N, 9°57?0?E

Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von esox0815 » 02 Mär 2016 16:27

Sehr geehrte Fisch&Fang-Redaktion, Raubfisch-Redaktion,

ich würde mich sehr darüber freuen und einige andere Leser vielleicht auch, wenn Sie dem Thema "Hecht filetieren" einmal einen bebilderten Heftbeitrag und/oder einem Video-Beitrag widmen würden.

Sie berichten häufig über allerlei Fangmethoden und neue Köder, die eigentlichen Basics, wie das Filetieren oder das Ausnehmen von Fischen vermisse ich jedoch sehr.

Das Thema ist für langjährige Angler vielleicht langweilig, für Jungangler oder Wenigangler jedoch durchaus interessant.

Ich bin kein "Kochtopfangler", jedoch nehme ich von Zeit zu Zeit doch gerne einmal einen Fisch (bevorzugt einen Hecht) mit nach Hause. Leider fällt mir das Filetieren recht schwer und es bleibt oft kaum etwas brauchbares übrig, zumal sich die Familie dann auch noch über die Y-Gräten ärgern muss.

Wirklich brauchbare Anleitungen auf Youtube usw. gibt es wenige.

Vielleicht ist meine Bitte ja mal eine Überlegung wert? Ich würde mich sehr freuen. :D

Sofern dieses Thema hier deplaziert ist, bitte entsprechend verschieben.

Gruß esox0815
Spochtfischer

Benutzeravatar
esox0815
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 02 Mär 2016 15:48
Wohnort: 52°9?0?N, 9°57?0?E

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von esox0815 » 05 Mär 2016 10:15

Moin zusammen,

schade, kein Statement dazu?! :cry:

Gruß esox0815
Spochtfischer

Apoplexler
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 20 Apr 2015 08:15

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von Apoplexler » 07 Mär 2016 11:17

Super Idee, würde ich auch gut finden!

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7783
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von Thomas Kalweit » 07 Mär 2016 11:24

Hallo Esox,
danke für den Thementipp, werde ich an die Kollegen weiterleiten! Der nächste Fischverwertungsschwerpunkt kommt bestimmt ;-)
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
esox0815
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 02 Mär 2016 15:48
Wohnort: 52°9?0?N, 9°57?0?E

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von esox0815 » 07 Mär 2016 12:33

Hallo Herr Kalweit,

vielen Dank für die Rückmeldung. Dann bin ich mal gespannt und schärfe schon mal die Messer :D

Gruß

esox0815
Spochtfischer

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von Uwe Pinnau » 09 Mär 2016 23:48

Ein Schritt zu mehr Zufriedenheit und besserer Verwertung wäre doch auch einfach andere Fische mitzunehmen als die grätigen Hechte, deren kulinarische Güte doch weit hinter dem anglerischen Reiz liegt, oder? Wie wär denn mit Zander oder Barsch?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
esox0815
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 02 Mär 2016 15:48
Wohnort: 52°9?0?N, 9°57?0?E

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von esox0815 » 10 Mär 2016 14:51

Hallo Uwe,

da hast du sicherlich nicht unrecht. Die kulinarische Offenbarung ist der Hecht sicher nicht, aber wenn ich mal einen Hecht mitnehme, möchte ich auch möglichst viel davon verwerten.

Gruß esox0815
Spochtfischer

fischera
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 143
Registriert: 19 Feb 2013 13:07

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von fischera » 31 Mär 2016 13:57

Gebraten als Filet, als Kotelet - war alles super. Gut wenn die Hechte über 80 cm waren, die Anzahl der Gräten bleibt ja gleich. Die Zwischenräume sind beim 50 cm Hecht nur halt schmaler.

Das ist so eine Hobbykoch Sache.
Man nehme: Ein Filet, ein Kotelet eines grätenreichen Fisches, lege es in eine Flüssigkeit aus Wasser, Essig, Zitrone. Mehr nicht ! Als Behältnis bietet sich eine Bratpfanne genauso wie ein Topf an. Die Einlage sollte nicht bedeckt sein, von der Flüssigkeit. Leicht köcheln lassen, man sieht es, wenn das Fischfleisch sich löst, lösen will, von den Gräten. Zu diesem Zeitpunkt nimmt man das Fischfleisch raus. Pult es von den Gräten ab, es ist dann nicht mehr roh aber auch nicht gar.

Dann sind 1000 Dinge möglich, alle Arten von Soßen, in dem es garen kann.
http://www.chefkoch.de/rs/s0/so%C3%9Fen ... zepte.html
Lecker:
http://www.lecker.de/geduensteter-fisch ... 11680.html
Noch ......
http://www.lecker.de/rezepte/fischauflauf

Sieht aus wie bei mir, bin ich aber nicht.
http://www.fischfilieren.de/de/filetier ... filetieren

Szanyi
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 03 Apr 2016 18:11

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von Szanyi » 03 Apr 2016 18:58

a

Szanyi
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 03 Apr 2016 18:11

Re: Themenvorschlag "Hecht filetieren"

Beitrag von Szanyi » 03 Apr 2016 19:08

Schöne guten Tag!

Ich bin neue in die Forum und in Deutschland auch :)
Ich lebe in Merseburg mit mein Family seit 8 Monate.
Ich habe ein bischen Freizeit ( übesrtunde abbomen von übernaechste woche :) )
Lieder aber ich habe keine ahnung wie geht angel hier.
Ich habe alles (angeln ding) und dokument, aber alles auf Ungarn..
In ungarn hab ich seit 1998 zertifikat und alle dokument.

Also wie kann ich hier anfang?

Vielen Dank!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste