03/17

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

03/17

Beitrag von Daniel_F » 01 Mär 2017 12:02

http://www.anglerpraxis.de/ausgaben-arc ... eiten.html

Liebe FuF-Redaktion,
bitte vergleicht den Text von kati48268 einmal mit dem entsprechenden Stellfischruten-Artikel von John Chowns in der aktuellen FuF. :oops:

Als langjähriger Abo-Kunde würde ich mich über eine Stellungnahme dazu freuen.

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7783
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: 03/17

Beitrag von Thomas Kalweit » 01 Mär 2017 15:30

Hallo Daniel,
besten Dank für den Hinweis! Wir haben die Sache überprüft. John Chowns hat die Übernahme von Textpassagen aus dem Artikel von Kati zugegeben. Chowns wird zukünftig nicht mehr für uns als Autor tätig sein.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 03/17

Beitrag von Uwe Pinnau » 01 Mär 2017 16:54

Heftig, sehr heftig :shock:
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7783
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: 03/17

Beitrag von Thomas Kalweit » 01 Mär 2017 17:25

Hier noch eine Stellungnahme von unserem Chefredakteur Henning Stühring:
Die Redaktion FISCH & FANG hat die Vorwürfe geprüft und auch John Chowns zu einer Stellungnahme aufgefordert.

Das Ergebnis: Der Autor hat tatsächlich von Hans Kathmann Passagen übernommen. Dies geschah natürlich ohne Wissen der Redaktion. Die Konsequenz daraus: Künftig wird John Chowns nicht mehr als Autor für FISCH & FANG tätig sein, eine Entschuldigung an Hans Kathmann und ein Texthonorar für den Urheber des Artikels folgen.

Henning Stühring, Chefredakteur FISCH & FANG
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Daniel_F
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 145
Registriert: 05 Apr 2012 15:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 03/17

Beitrag von Daniel_F » 01 Mär 2017 17:45

Finde ich Klasse, dass ihr so offen und transparent mit der Sache umgeht! :!:

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: 03/17

Beitrag von andreas b. » 03 Mär 2017 07:49

Uwe Pinnau hat geschrieben:Heftig, sehr heftig :shock:
Ja, schon heftig einfach so abzuschreiben. Das 'Guttenbergisieren' scheint immer mehr über Hand zu nehmen.
Und jetzt hat die 'Fisch und Fang' den Johnny released. Respekt zu der klaren, schnellen Entscheidung und dem offenen Umgang damit.
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste